Das einfache Chancen- und Risikomanagement von qmBase

Das Chancen- und Risikomanagement bietet Ihnen einen geführten Prozess um Risiken und Chancen zu erfassen und zu bewerten. Einflüsse auf den Geschäftsbetrieb und die geplanten unternehmerischen Ziele werden transparent dokumentiert und lassen sich innerhalb des Unternehmens kommunizieren. Darüber hinaus können direkt Maßnahmen zum Umgang mit den Risiken und Chancen verknüpft und nachgehalten werden. So kann sichergestellt werden, dass alle notwendige Schritte eingeleitete und umgesetzt werden, um Risiken zu minimieren und Chancen zu ergreifen.

Einfaches Chancen- und Risikomanagement

  • Einfache Chancen- und Risikomanagement Software
  • Individuelle Bewertungskriterien für Risiken und Chancen
  • Intervalle und automatische Erinnerungen zur Bewertung von Risiken und Chancen
  • Verknüpfung von Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen

Mit nur wenigen Klicks können Sie die Risiken und Chancen Ihres Unternehmens erfassen, bewerten und mit Maßnahmen verknüpfen. Alle Chancen und Risiken werden mit einer Kategorie und einer verantwortlichen Person erfasst.

Mit Hilfe der Kategorie wird vorgegeben, nach welchen Kriterien die Chance oder das Risiko bewertet wird. Auch das Bewertungsintervall wird durch die Kategorie vorgegeben. Die Chancen- und Risikomanagement Software erinnert Sie automatisch an alle durchzuführenden Bewertungen. So haben Sie Chancen und Risiken regelmäßig im Blick. Gleichzeitig können Sie überwachen, wie sich die Beurteilung der Chancen und Risiken im Zeitverlauf ändert.

Zusätzlich bietet Ihnen die Chancen- und Risikomanagement Software auch direkt Chancen Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen zu verknüpfen. So ist jederzeit nachvollziehbar, ob alle notwendige Schritte eingeleitete und umgesetzt werden, um Risiken zu minimieren und Chancen zu ergreifen.

Die Chancen- und Risikomanagement Software bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Risiken und Chancen deutlich transparenter und effizienter zu steuern.

Passen Sie die Workflows ganz einfach an Ihre Bedürfnisse an

  • Individualisierbare Workflows zur Erfassung von Risiken und Chancen
  • Individualisierbare Bewertungskriterien für Risiken und Chancen
  • Bewertung z.B. nach Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) möglich

Sie können die Chancen- und Risikomanagement Software ganz einfach an Ihre eigenen Bedürfnisse und Anforderungen anpassen.

Bereits für die Erfassung von Risiken und Chancen können Sie den Workflow individualisieren und an die Besonderheiten Ihres Unternehmens anpassen. Das Formular zur Erfassung von Risiken und Chance kann um weitere beliebige Felder, so genannte Custom Fields. kundenindividuell ergänzt werden. Dabei kann es sich z.B. um Auswahlfelder (Drop-Down-Menüs), Textfelder, Datumsfelder oder Zahlenfelder handeln. So stellen Sie sicher, dass alle Chancen und Risiken direkt mit allen notwendigen Informationen erfasst werden.

Zusätzlich können Sie die Kategorien für Chancen & Risiken und deren Bewertungskriterien individuell für Ihr Unternehmen anpassen. Auch das Bewertungsintervall für die Chancen und Risiken ergibt sich aus deren Kategorie. Die Chancen- und Risikomanagement Software erinnert Sie automatisch an die regelmäßig an die Beurteilung der jeweiligen Chancen und Risiken. Die Bewertungskriterien können von Ihnen vollständig frei definiert werden. Dazu definieren Sie eine beliebige Anzahl an Bewertungsparametern. Mit Hilfe dieser Parameter und einer frei definierbaren Formel wird automatisch eine Risikoprioritätszahl (RPZ) zur Beurteilung der Chance oder des Risikos berechnet.

Auf diese Weise lässt sich zum Beispiel auch eine Risikobewertung anhand der Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) durchführen. Da Sie alle Parameter völlig frei definieren können bietet Ihnen die Chancen- und Risikomanagement Software von qmBase alle notwendigen Freiheiten um Ihre individuellen Herausforderungen abzubilden.

Normative Anforderungen an das Chancen- und Risikomanagement

  • Anforderungsgerechte Umsetzung des risikobasierten Denkens
  • Verwaltung von Risiken und Chancen
  • Direkte Verknüpfung von Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen

Zahlreiche Managementsysteme stellen Anforderungen an den Umgang mit Chancen und Risiken. Der Grad der Anforderungen weicht dabei aber stark voneinander ab.

Die DIN EN ISO 9001:2015 fordert das Konzept des risikobasierten Denkens. Innerhalb dieses Ansatzes werden Risiken und Chance aber weitestgehend gleichwertig behandelt. Es müssen Risiken und Chancen bestimmt werden, die unerwünschte Auswirkungen verhindern oder verringern und erwünschte Auswirkungen verstärken. Zusätzlich müssen Maßnahmen zum Umgang mit diesen Risiken und Chancen bestimmt, sowie dessen Wirksamkeit bewertete werde. Ein formelles Risikomanagement wird durch die ISO 9001:2015 jedoch explizit nicht gefordert.

Die DIN EN ISO 14001: 2015 und die DIN ISO/IEC 27001:2013 betrachten zwar ebenfalls sowohl Risiken als auch Chancen, legen den Fokus aber deutlich stärker auf die Betrachtung von und den Umgang mit Risiken. Die DIN EN ISO 13485: 2016 kennt den Begriff der Chance gar nicht und fordert explizit ein Risikomanagement, insbesondere im Zusammenhang mit der Produktrealisierung.

Die Umsetzung unter anderem folgender Managementsysteme kann mit der Risikomanagement Software von qmBase unterstützt werden:

  • DIN EN ISO 9001: 2015 – Internationaler Standard für Qualitätsmanagementsysteme
  • DIN EN ISO 13485: 2016 – Internationaler Standard für Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte
  • DIN EN ISO 14001: 2015 – Internationaler Standard für Umweltmanagementsysteme
  • DIN ISO/IEC 27001:2013 – Internationaler Standard für Informationssicherheits-Managementsysteme