PDCA Zyklus, KVP, Demingkreis in Managementsystemen, qmBase Managementsoftware

PDCA Zyklus in Managementsystemen

Einige Managementsysteme der ISO-Reihe, zum Beispiel die ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und die ISO 45001 haben alle eine Gemeinsamkeit. Die Anforderungen der Systeme beruhen auf dem Prinzip des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) auch PDCA-Zyklus oder Demingkreis genannt.  Auch wenn Sie noch kein Managementsystem in Ihrem Unternehmen etabliert haben, können Sie diesen Prozess nutzen, um Ihr Unternehmen stetig zu verbessern. 

Was genau ist der PDCA Zyklus?

Der PDCA Zyklus, auch Demingkreis oder Shewhart Cycle genannnt, wurde 1930 Walter Andrew Shewhart entwickelt und von William Edwards Deming weiterentwickelt. Der Zyklus beruht auf dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung. Selbst wenn Sie die oben genannten Bezeichnungen PDCA etc. bisher nicht kannten, so ist Ihnen das Prinzip mit Sicherheit geläufig.

Wir leben im Grund alle nach dieser Prämisse, wenn wir etwas erlernen oder verbessern wollen. Wir alle streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Der PDCA Zyklus ist ein standardisierter Prozess, dieses Ansatzes.

Wie wurde der Shewhart Cycle zum Demingkreis bzw. PDCA Zyklus?

Ein Schüler von Shewhart, William Deming, entwickelte und verbreitete die Ansätze Shewharts weiter. Begriff PDCA Zyklus hat sich ebenfalls als Begriff durchgesetzt, da er losgelöst von den beiden Schöpfer verwendet werden kann. 

In Japan ist der PDCA Zyklus als Kaizen (dt. Veränderung, Wandel) bekannt. W. Deming wurde 1950  von dem Sohn von Ishikawa Kaoru nach Japan eingeladen, um dort einen Vortrag vor Führungskräften aus 21 Branchen über den PDCA Zyklus zu halten. Das Prinzip hatte einen maßgeblichen Einfluss auf die Qualitätssicherung Japans in den folgenden Jahren. Nach William Deming wurde auch der Deming-Preis benannt, der seit 1950 von einer japanischen Vereinigung für besondere Leistungen im Qualitätsmanagement vergeben wird. 

Die 4 Phasen des PDCA Zyklus

Der PDCA Zyklus besteht aus 4 Phasen: Plan, Do, Check und Act. Sie bilden gleichzeitig das Akronym PDCA.

PDCA Zyklus, Demingkreis Grafik qmBase

PDCA Zyklus, auch Demingkreis genannt als Grafik dargestellt.

Phase 1 Plan: In der ersten Phase wird, basierend der aktuellen Situation des Unternehmens, ein Plan zur Verbesserung der einzelnen verbesserungswürdigen Unternehmensprozesse bzw. Handlungen im Unternehmen erstellt. Anhand der Erkenntnisse werden Maßnahmen abgeleitet, die dem Unternehmen helfen sollen, dass festgelegte Ziel zu erreichen. Diese Ziele müssen messbar sein, damit später geprüft werden kann, ob diese Maßnahmen wirksam sind. 

Phase 2 Do: Die ausführenden Mitarbeiter werden mit dem abgeleiteten Maßnahmen vertraut gemacht. Die Maßnahmen sollen jedoch noch nicht endgültig um Unternehmen etabliert werden, sondern vorerst getestet werden. 

Phase 3 Check: Die eingeleiteten Maßnahmen werden auf Ihre Wirksamkeit getestet und bei Erfolg im Unternehmen etabliert werden. Sind die Ergebnisse der Maßnahmen noch nicht zufriedenstellend, werden diese entsprechend modifiziert. 

Phase 4 Act: Hat das Unternehmen die Phase 3 erfolgreich abgeschlossen, gelten die neuen Maßnahmen im Unternehmen als Standard. Bei weiteren Verbesserungspotenzialen wird dieser Zyklus erneut durchgeführt. 

Variationen des PDCA Zyklus

Eine Reihe anderer Problemlösungsansätze sind an den PDCA Zyklus angelehnt. Einige dieser Methoden haben wir bereits auf unserem Blog thematisiert. Wie bereits erwähnt, hat sich der kontinuierliche Verbesserungsprozess in Japan als Kaizen etabliert. Auch der 8D Report und der A3-Report aus dem Toyota Prouktionssystem sind vom PDCA inspiriert. Die Besonderheit bei Letzterem ist, dass der gesamte Report auf ein DIN A3 großes Blatt Papier abgebildet werden soll. Welche Variation des PDCA Zyklus man nun benutzt, um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in seinem Unternehmen zu etablieren, hängt allein von der Größe des Problems und der eigenen Präferenz ab. 

Das Prinzip muss jedoch nicht nur zur Behebung von Problemen genutzt werden – Der DMAIC-Zyklus, ein Kernprozess des QM – Ansatzes Six Sigma, basiert ebenfalls auf dem gleichen Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung. Der DMAIC-Prozess wird hauptsächlich dafür genutzt, um bestehende Produkte zu verbessern.

PDCA Zyklus in der ISO Norm

Sollten Sie sich schon einmal mit den Anforderungen diverser DIN / ISO Normen beschäftigt haben, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass diese ebenfalls an den kontinuierlichen Verbesserungsprozess angelehnt sind. Mit der Überarbeitung der ISO 9001 und der ISO 14001 wurde in den ISO Normen eine High Level Structure eingeführt. Die einzelnen Normen sollen eine ähnliche Kernstruktur erhalten, um Sie miteinander vergleichbarer zu machen und die Erstellung zukünftiger Normen erleichtern. Die ISO 9001 : 2015 und die ISO 14001 besitzen bereits diese High Level Structure, die, die Implementierung des PDCA Zyklus im Unternehmen fordert. Einige Kapitel der Normen sind deutlich an Phasen des PDCA angelehnt: Kapitel 5. Führung, 6. Planung, 7. Unterstützung, 8. Betrieb 9. Bewertung und Leistung und Kapitel 10. Verbesserung. Sollten Sie eine Zertifizierung einer ISO Norm anstreben, kann es sich für Sie lohnen sich bereits vorher mit dem Prinzip vertraut zu machen. 

qmBase und der kontinuierliche Verbesserungsprozess

Mit der qmBase Software haben Sie nicht nur eine zuverlässige Lösung für die Umsetzung Ihrer Managementsysteme, die Ihnen auch die Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses erleichtert. Wir als Unternehmen stehen für die stetige Weiterentwicklung. Wir arbeiten jeden Tag daran unsere Software für Sie so effizient und wirksam wie möglich zu gestalten. Diese Verbesserungen halten wir regelmäßig in unserem Changelog nach, damit Sie einen Überblick über die Evolution von qmBase gewinnen können. Unsere Ziele halten wir jedes Halbjahr in unserer Roadmap fest. Dort sehen Sie, was wir für die kommenden sechs Monate geplant haben und auf welche neuen Features Sie sich freuen können. Sollten Sie weitere Verbesserungsvorschläge und Anregungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

qmBase als Stütze des PDCA Zyklus

qmBase und der kontinuierliche Verbesserungsprozess

Ob Sie eine ISO Zertifizierung anstreben oder die Managementaufgaben Ihres Unternehmens effizienter gestalten wollen, qmBase unterstützt Sie bei Ihren Anliegen. Mit unseren zahlreichen Apps erleichtern wir Ihnen zum Beispiel: 

Klicken Sie hier, um sich einen Überblick über die einzelnen Apps zu verschaffen. 



Quellen:

Dr. Claudia Kostka und Dr. Sebastian Kostka, 2013, Der kontinuierliche Verbesserungsprozess

Christian Malorny und Maximilian Dicenta, 2014, Funktion und Nutzen von Qualitätsauszeichnungen (Awards)

Hans-Dieter Zollondz, 2002, Grundlagen Qualitätsmanagement: Einführung in Geschichte, Begriffe, Systeme und Konzepte

Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.